Poetry Slam

Endlich vernüftig sein

Heute, bin ich unvernünftig
Heute tue ich, was Spaß macht
Heute gehe ich aus, gehe raus
Heute bin ich ungeschminkt, ungestylt, ungezogen
Heute hab ich mich, weil meine Freundinnen, Freunde haben

Gehe alleine auf die Straße, obwohl frau nie alleine raus gehen sollte
Ich tanze wild, mitten auf der Tanzfläche, weil ich es kann
Ich lache laut, nehme die Hand nicht vor den Mund, weil ich es will
Ich flirte mit meinen Augen, mit meinen Blicken, weil ich es möchte
Ich trinke zwei Bier, fünf Bier, weil ich sie mir bestelle

Habe alleine Spaß, obwohl frau als Single doch traurig sein müsste

Dann spreche ich Dich an, lache mir Dir, obwohl doch der Mann den ersten Schritt machen sollte
Dann tanzen wir miteinander, unsere Zungen bald auch, obwohl man erst nach dem zweiten Date knutschen müsste
Dann gehe ich einfach, gebe dir nicht meine Nummer, obwohl du danach fragst

Laufe in eine Imbiss-Bude, obwohl es schon zu kalt und zu spät für frau sein sollte

Trotz dem ich Vegetarierin bin, bestell ich einen Burger
Trotz dem es nach 18:00 Uhr ist, esse ich Kohlenhydrate

Sitze hellwach im Nachtbus auf dem Weg nach Hause, obwohl ich doch müde sein müsste

Die Schmetterlinge mir, denken nicht ans schlafen gehen,
flattern munter weiter, werden zu Nachtfaltern,
halten mich wach, lassen mich aufsteigen,
in der Morgendämmerung.

Schließe meine Wohnungstür auf und komme im hellen nach Hause, weil ich doch vernünftig bin.

Vernünftig sein, bringt selten Spaß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s