Kurzgeschichten

Besinnlichkeit

Besinnlichkeit, findet sich nicht auf lauten Weihnachtsmärkten. Nicht, zwischen teuren billigem Glüh-und Klebrigwein. Auch nicht unter Konsum und Kommerz, verpackt in ressourcen- verschwendeten Geschenkpapier. Besinnlichkeit, habe ich heute Morgen in der Küche getroffen. Leise und still saß sie in der Ecke und zwinkerte mir schüchtern zu. Ein langer silbriger Umhang kleidete sie, der im Kerzenlicht… Weiterlesen Besinnlichkeit

Kurzgeschichten

Grenzüberschreitung

Der rote Metallzaun, gesäumt mit Stacheldraht, ragte hoch und unüberwindbar in den Himmel. Der Himmel war hellblau, mit weichen Wolken behangen und bildete einen harten Kontrast zum Grenzzaun. Gonzales zog mit großen Schritten, seine Runde am Zaun. So nannten seine Kameraden und er, die Grenze. Allerdings nur, wenn kein Vorgesetzter in der Nähe war. Vor… Weiterlesen Grenzüberschreitung

Poetry Slam

Damals

Damals war alles besser was alles ist, weiß nur Keiner deine Haare waren voller so wie Du, nach endlosen Kneipenabenden deine Hüften waren schmaler dein Portmonee auch viele Entscheidungen lagen weit vor dir Jobwahl, Wohnortwahl, Partnerwahl viele Probleme lagen daneben Geldnot, Wohnungsnot, Freizeitnot Es sind die schönen Momente, die Du zurück willst mit deinen Mitbewohnern… Weiterlesen Damals

Poetry Slam

Veränderungen

Wecker ausschalten Träume abschalten Routine einschalten Aufstehen auf das bekannte Laminat sehen langsam und müde ins Bad gehen im Schlafzimmer das Bett wieder sehen vor dem Kleiderschrank stehen ausziehen, umziehen, anziehen, losziehen im Büro hinsetzen an den letzten Projekten ansetzen neue Ideen freisetzen immer unter Knopfdruck immer auf Zeitdruck immer unter Zuruf immer auf Abruf… Weiterlesen Veränderungen